Gewerbegebiete

Gewerbegebiete

Dußlingen wächst kontinuierlich und konnte im Jahr 2001 die 5000 Einwohnergrenze überschreiten. Auch im industriellen Sektor tut sich einiges in Dußlingen. Dußlingen verfügt über mehrere Gewerbegebiete, die eine optimale Anbindung an die B 27 haben.

Hebesätze

  • Gewerbesteuer 340 v.H.
  • Grundsteuer A (Landwirtschaft) 320 v.H.
  • Grundsteuer B 300 v.H.

Infrastruktur

  • Entfernung zur Autobahn A 81: 25 km
  • Entfernung zur Bundesstraße B 27: 0 km
  • Entfernung zum Flughafen in Stuttgart: 38 km

Gewerbegebiet „Untere Breite“

Das neue Gewerbegebiet „Untere Breite“ befindet sich nördlich der Ortsmitte zwischen der
B 27 und der Steinlach.

Das Gebiet mit einer künftigen Gewerbefläche von ca. 48.000 m² wurde 2018 erschlossen. Ein direkter Anschluss an die B 27 ist vorhanden.

Industrie- und Gewerbegebiet "IG Steinig"

Das Industrie- und Gewerbegebiet "IG Steinig" befindet sich in nördlicher Lage der Ortsmitte Dußlingens mit direkter Anbindung an die B 27.

Derzeit stehen keine Gewerbeflächen mehr zur Verfügung.

Bei den angesiedelten Unternehmen handelt es sich um eine Mischung aus Handwerk, Produktion und Großhandel.

Gewerbegebiet "Steinlachwasen"

Ebenfalls im Norden Dußlingens, neben dem Gewerbegebietes "IG Steinig", befindet sich das "Gewerbegebiet Steinlachwasen". Die B 27 ist unmittelbar erreichbar.

Gewerbegebiet "Maltschach"

Das Gewerbegebiet "Maltschach" befindet sich in südöstlicher Lage zur Ortsmitte Dußlingens. Hier besteht ebenfalls direkter Anschluß an die B 27. Es befinden sich dort überwiegend Handwerks- und Produktionsbetriebe.

Gewerbegebiet "Staffel/Brunnenwiesen"

Das Gewerbegebiet "Staffelbrunnenwiesen" liegt in nordöstlicher Lage Dußlingens direkt an der B 27. Dort sind überwiegend Handels- und Produktionsbetriebe angesiedelt.

In Kürze

Gemeindefläche: 1.306 ha
Einwohnerzahl: 6.266 (Stand 31.10.2019)

Arbeitsmarkt

Stand 30. Juni 2013: 1.253 sozialversicherungspflichtige Beschäftigte mit Arbeitsplatz in Dußlingen: 824 davon im produzierenden Gewerbe, 100 im Handel und 251 im Dienstleistungsbereich.

Verkehrsanbindung

  • Direkter Anschluss an die Bundesstraße B 27 nach Tübingen und Balingen
  • Landstraße L385 nach Gomaringen und Reutlingen
  • Bundesautobahnanschlussstelle Rottenburg
  • A 81 Stuttgart – Singen (25 km)

Entfernungen

  • nach Tübingen 10 km
  • nach Rottenburg 17 km
  • nach Reutlingen 17 km
  • nach Balingen 27 km
  • nach Stuttgart 45 km
 
Dußlingen ist durch Bus- und Bahnanbindung sehr gut in das öffentliche Personennahverkehrsnetz eingebunden.