Kindertagesstätte

Kindergarten Schloßhof

Gebäudeansicht Kindergarten Schloßhof
Schloßstraße 4
72144 Dußlingen

Ansprechpartner:
Frau Bärbel Berger
Einrichtungsleitung

Claudia Diether
Gruppenleitung
0 70 72 25 85
E-Mail senden / anzeigen
In unserem Schloß befindet sich ein besonderer Schatz:
"Einfach Mensch sein, einfach leben.
In die Luft gucken, die Sonne sehen und die Blumen erblicken.
Kinder lachen, spielen und träumen lassen. Von ihrer Freude angesteckt werden und zufrieden sein: das Leben wird ein Fest"
(Nach P. Bosmans)

Hier sind die Schlüssel zur "Schatzkiste":

Unser Schlüsselsatz heißt:
,,Kinder wollen erkennen, begreifen und verstehen". Jedoch nicht durch ein Übermaß an Angeboten, sondern durch eine Vielzahl eigener Erfahrungen. Wir machen uns mit den Kindern auf den Weg, um die Lebenszusammenhänge ganzheitlich zu erfassen.

Wir geben Raum zur Entwicklung der Kreativität und Phantasie:
Beim freien Gestalten mit verschiedenen Materialien - insbesondere im Atelier (Mal- und Werkraum). Neue Impulse erhalten die Kinder durch themenbezogene Aktionen.

Wir nehmen uns Zeit, für die "Sprachwelt" der Kinder:
"Lasst uns miteinander reden! Das ist eine gute Sache. Damit man sich verstehen kann, braucht man aber eine Sprache. Mit Bilderbüchern, vielen Märchen, einem Zuhör- und Erlebniskreis, lernen wir ganz spielerisch, haben Spaß und tun' s mit Fleiß. Denn Sprache spendet neuen Mut und der andere fühlt sich gut."

Wir erschließen den Kindern die Natur:
Mit vielfältigen Bewegungs- und Erfahrungsmöglichkeiten in unserem naturbelassenen Garten und Erkundungstouren in die nähere Umgebung.

Das Kirchenjahr so bunt wie das Leben!
Wir wollen den Kindern Schlüsselerlebnisse mit Gott vermitteln: dazu kommen wir dem Sinn der Feste im Kirchenjahr gemeinsam auf die Spur und entdecken, wie Gott auch unseren Alltag prägen kann (durch Kindergebete, biblische Geschichten, religiöse Lieder, etc.).
Dabei ist uns die gute Zusammenarbeit mit unserem Träger sehr hilfreich.

Die Vermittlung von christlichen Werten und Inhalten gibt unserem Zusammenleben Richtung und Ziel.
Es ist uns wichtig, dass "Groß und Klein" Freude am Leben haben und wir mit offenen Augen durch die Welt gehen. Dies bedeutet, dass sich die Kinder, Eltern und Mitarbeiter/innen bei uns wohlfühlen können und willkommen sind.

Tagesablauf:

7.30 Uhr Frühdienst
8.00 Uhr Freispiel in den Räumen
9.15 Uhr Aufräumphase und gemeinsames 2. Frühstück mit Gebet und Geschichten in den jeweiligen Gruppen
10.15 Uhr Anziehphase und Freispiel im Garten
11.00 Uhr Aufräumphase und Stuhlkreis in den jeweiligen Gruppen
11.50 Uhr Anziehphase und Abschlusskreis
12.00 Uhr Die ersten Kinder werden abgeholt, alle Kinder mit verlängerten Öffnungszeiten essen gemeinsam.
ab 12.30 Uhr Abholung der Kinder
bis 13.30 Uhr Freispiel in den Räumen oder im Garten
14.00 bis 16.00 Uhr Freispiel in den Räumen oder im Garten


Zum Herunterladen (PDF):
Antrag auf Aufnahme eines Kindes
Ferienplan 2019
Anmeldung zur Ferienbetreuung
Informationsblatt zum Infektionsschutzgesetz
^
Öffnungszeiten
Normale Öffnungszeit:
Vormittags: Montag bis Freitag 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr;
Nachmittags: Montag bis Donnerstag 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeit:
Vormittags: Montag bis Freitag 7.30 bis 8.00 und 12.00 - 12.30 Uhr;
Nachmittags: Montag bis Donnerstag 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Zusammenhängende Öffnungszeit:
Montag bis Freitag 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr
^
Beiträge / Gebühren
^
Träger
Evangelische Kirchengemeinde