Kindertagesstätte

Kindergarten Au

Kindergarten Au
Austraße 38
72144 Dußlingen

Ansprechpartner:
Frau Heiderose Obexer
Einrichtungsleitung
E-Mail senden / anzeigen
^
Träger
Gemeinde Dußlingen
^
Öffnungszeiten

Regelöffnungszeit:
von 8.00 Uhr - 12.00 Uhr / 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Erweiterte Öffnungszeiten:
von 7.30 Uhr - 12.30 Uhr / 13.30 - 16.00 Uhr

Ausgedehnte erweiterte Öffnungszeiten:
von 7.30 Uhr - 13.30 Uhr (6 Stunden ohne Unterbrechung)

Ganztagesbetreuung im Kindergarten Au:
Montag bis Donnerstag von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag von 7.00 Uhr bis 13.30 Uhr

^
Weitere Informationen zur Kindertageseinrichtung

Besichtigungstermin der kommunalen Einrichtungen

Donnerstag, 29.09.2022                                        um 14.30 Uhr

Um telefonische Voranmeldung unter Telefon 07072 6812 wird gebeten.

Durch die anhaltende Corona-Pandemie ist nur eine begrenzte Personenzahl zur Besichtigung möglich.

Der Kindergarten Au befindet sich im Zentrum von Dußlingen, direkt bei der Ölmühle auch nicht weit vom Rathaus entfernt mit vielen Möglichkeiten zum Spazierengehen und zwei Spielplätzen in der näheren Umgebung.

Unser Kindergarten besteht aus drei Gruppen mit einer Aufnahmekapazität von 78 Kindern.

Die Einrichtung arbeitet nach einem offenen Konzept nach der Erkenntnis, "Das Kind leistet den größten Teil seiner Entwicklung selbst". Hier steht das Kind mit seinen Bedürfnissen nach Beziehungen und Bildung im Mittelpunkt.

Wir arbeiten familienergänzend, projektbezogen und situationsorientiert.
Die Kinder werden in ihrer Entwicklung ganzheitlich begleitet.

Schwerpunkte der Arbeit:

  • Förderung der Kreativität und Phantasie
  • Entfaltung der Selbständigkeit und Entwicklung eines gesunden Selbstbewußtseins
  • Körpererfahrung durch Bewegung
  • Förderung und Erweiterung der Sprachkompetenz

Es ist uns wichtig, dass Kinder selbständig und phantasievoll arbeiten auch bei den angeleiteten Angeboten und in den gruppenübergreifenden, altershomogenen Projektgruppen. Ein tägliches Anliegen ist uns einen Ausgleich von Spiel und Bewegung zu schaffen. Die Selbständigkeit der Kinder steht im Vordergrund, die Eigenpersönlichkeit stärken, soziale Verhaltensweisen erlernen und Gruppenfähigkeit erlangen sind wichtige Ziele unserer pädagogischen Arbeit.

Betreuungszeiten:

Es gibt bei uns flexible Abholzeiten von 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr. Somit können berufstätige Eltern ihre Kinder nach der Arbeit vom Kindergarten abholen ohne zusätzliche Wartezeiten.

Zusammenarbeit mit Eltern:

Aufnahmegespräche, Tür- und Angelgespräche, Elterngespräche, Elternbriefe Elternabende, Feste für Kinder und Eltern, als auch Besuchstage von Eltern haben eine wichtige Bedeutung im Kindergartenalltag.

Der Elternbeirat organisiert einen regelmäßigen Treffpunkt für Eltern wie das Elterncafe zum Austausch, Kennenlernen und gemütlichem Beisammensein.

Zum Herunterladen (PDF):

Informationsblatt zum Infektionsschutzgesetz

^
Beiträge / Gebühren