Verschlüsselte Nachrichten - Sichere Kommunikation mit der Gemeindeverwaltung Dußlingen

Über die Virtuelle Poststelle (VPS) haben Sie die Möglich-
keit, personenbezogene oder vertrauliche Informationen sicher per E-Mail an die allgemeine Verwaltung oder direkt an das Bürgerbüro zu richten.

Die Gemeinde Dußlingen bietet Ihnen mit der Virtuellen Poststelle (VPS) eine kostenlose Plattform zur sicheren und rechtsverbindlichen Kommunikation nach § 3a Verwaltungsverfahrensgesetz Baden-Württemberg (LVwVfG) an.

Mit der Virtuellen Poststelle wird der elektronische Zugang, der u.a. auch für die Umsetzung der Europäischen Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR) erforderlich ist, eröffnet.

Nehmen Sie über die VPS Kontakt zur Gemeindeverwaltung auf.


Es stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Kontakt ohne Registrierung:
    Für ein sicheres Versenden von E-Mails (einmalig, verschlüsselt und - falls gewünscht – elektronisch signiert).


  • Kontakt mit vorhandener Benutzerkennung
    (erstmalig ist eine Registrierung erforderlich)
    Für ein sicheres Versenden und Empfangen von E-Mails

    Login: Bitte registrieren Sie sich hier für den Kontakt mit Benutzerkennung
    Klicken Sie dann auf "Registrieren Sie sich jetzt an der Virtuellen Poststelle".




Zur Virtuellen Poststelle der allgemeinen Verwaltung

Zur Virtuellen Poststelle des Bürgerbüros

Anleitung zur Virtuellen Poststelle

  • PDF
    Hier wird die Kommunikation über die Virtuelle Poststelle schrittweise erläutert