Waldspaziergänge mit dem Förster – Beratungsangebot für Privatwaldbesitzer*innen


Auf den ehemaligen Sturmflächen von Lothar und Vivian/Wiebke hat sich großteils wieder ein junger und gemischter Wald etabliert. Damit daraus später wieder ein stabiler und wertvoller Altbestand für kommende Generationen entstehen kann bedarf es der Pflege. Wann diese Jungbestandspflege bzw. Durchforstung stattfinden muss und worauf es ankommt, das wird bei einem „Waldspaziergang“ erläutert. Zudem kann auf weitere Themen wie Pflanzung/Naturverjüngung, Holzverkauf und Klimawandel eingegangen werden. Die Teilnehmer*innen dürfen gerne weitere Themen und Fragen mitbringen. An verschiedenen Waldbeständen und im Gespräch tasten wir uns in lockerer Atmosphäre an die Grundprinzipien der Waldpflege heran. Die Laufstrecken umfassen ca. 2 Kilometer.

Termine und Treffpunkte:

Dienstag, 02.01.2024 um 13:30 Uhr: Ofterdingen Waldspielplatz

Mittwoch, 03.01.2024 um 13:30 Uhr: Dußlingen Parkplatz Ohnhalde

Donnerstag, 04.01.2024 um 13:30 Uhr: Gomaringen Parkplatz Kohlgrube (Bis zur Kohlgrube ist das Salachsträßle offen)

Eingeladen sind alle Waldbesitzer*innen, aber auch sonstige interessierte Bürger*innen. (Nach den Weihnachtsfeiertagen eine gute Gelegenheit den Kreislauf wieder in Schwung zu bringen)

Fragen/Themen dürfen auch gerne vorab per Mail gestellt werden an: r.gerster(at)kreis-tuebingen.de

Forstrevier Steinlach-Wiesaz, Förster Reinhold Gerster