Winterdienst, Räum- und Streupflicht des Bauhofes


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

alle Jahre wieder:

der Winterdienst alleine ist für unsere Schneeräumer schon nicht einfach:

  • morgens früher aufstehen,
  • mit dem großen Räumfahrzeug nichts kaputt machen,
  • alle Wege und Straßen rechtzeitig räumen und streuen,

usw.

Die vergangenen Tage haben wieder gezeigt, dass es ganz schwierig wird, wenn Autos so abgestellt werden, dass eine Durchfahrt mit dem Räumfahrzeug erheblich erschwert bzw. unmöglich gemacht wird. Aufgrund der Breite des Räumschildes benötigt der Winterdienst eine Mindestdurchfahrtsbreite von 3,50 m. 

Das Räumfahrzeug in einer engen zugeparkten Straße

Bitte achten Sie beim Abstellen Ihrer Fahrzeuge darauf, dass die restliche Fahrbahnbreite mindestens 3,50 m beträgt. Ansonsten kann die betroffene Straße weder geräumt noch gestreut werden. Bitte weisen Sie auch Ihre Nachbarn auf diese Regelung hin. 

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe.

Mit freundlichen winterlichen Grüßen

Ihr Winterdienstteam der Gemeinde Dußlingen