Förderprojekt Tausch LED


Blick auf die Anne-Frank-Schule

In der Anne-Frank-Schule wird im Jahr 2023 die Beleuchtung saniert. Im Rahmen der anstehenden Umrüstung wird die Beleuchtung auf modernste LED-Technik mit entsprechender Tageslichtsteuerung umgerüstet, d.h. bei Tageslicht wird die Beleuchtung automatisiert ausgeschaltet.

Die Modernisierung wird für deutlich bessere Lichtqualität und eine enorme Energieeinsparung sorgen.

Dabei wird der Einbau von hocheffizienter Beleuchtung in Verbindung mit einer nutzungsgerechten Steuer- und Regelungstechnik bei Innenbeleuchtungsanlagen über die Kommunalrichtlinie gefördert.

Vom 1. August 2020 bis zum 31. Dezember 2021 wurden im Zuge des Corona-Konjunkturpakets der Bundesregierung alle Förderquoten in der Kommunalrichtlinie um jeweils zehn Prozentpunkte angehoben, deshalb konnte eine verbesserte Quote von 40 % erreicht werden.

Die Ausführung der Maßnahme erfolgt über die örtliche Elektro K. Zürn GmbH.

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert die Bundesregierung seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Gefördert durch:

Förderung durch Bundesmittel: max. 33.188,00 EUR
Förderquote: 40 %
Förderkennzeichen: 67K20910
Thema: KSI: Sanierung der Innenbeleuchtung für die Klassenzimmer der Anne-Frank-Schule in Dußlingen
Name des Zuwendungsempfängers: Gemeinde Dußlingen
Ausführende Stelle: Gemeinde Dußlingen