Gemeinde sucht Wohnraum


Die Gemeinden im Landkreis Tübingen wurden vom Landratsamt Tübingen darüber informiert, dass der Landkreis und die Gemeinden in absehbarer Zeit weitere Flüchtlinge unter anderem afghanische Ortskräfte aufnehmen müssen.

Die Gemeinde Dußlingen verfügt leider nicht über den hierfür benötigten Wohnraum und bittet daher die Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe.

Falls Sie über freien Wohnraum verfügen und diesen der Gemeinde Dußlingen für die Unterbringung von Flüchtlingen vermieten würden, bitten wir um Kontaktaufnahme mit der Liegenschaftsverwaltung der Gemeinde, Frau Lebherz, Telefon 07072/9299-41 oder per E-Mail: ALebherz@dusslingen.de

Wir bedanken uns bereits vorab über jegliche Mithilfe.