Umgang mit Elternbeiträgen in den Kindertageseinrichtungen


Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Eltern,

aufgrund der anhaltend hohen Inzidenz über 165 im Landkreis Tübingen sind seit Montag, 26.04.2021 die Kindertageseinrichtungen geschlossen. Es findet nur eine Notbetreuung statt. Aus diesem Grund hat die Gemeinde Dußlingen den Einzug der Elternbeiträge für den Monat Mai vorerst ausgesetzt.

Für den Erlass der Gebühren im Mai liegen bisher noch keine Regelungen auf Landesebene vor. Sobald von Seiten der Kommunalen Landesverbände sowie des Landes erneut eine Regelung getroffen wurde, wird über die Homepage/Gemeinde-App darüber informiert.

Bis dahin bitten wir von weiteren Anfragen abzusehen.

Entscheidungen zur tatsächlichen Umsetzung oder zum Erlass von Gebühren kann jedoch nur der Gemeinderat treffen. Wir werden dann entsprechend der Beschlussfassung handeln. Anträge auf Erstattung bzw. Erlass der Beiträge sind nicht notwendig.

Es ist davon auszugehen, dass die Elternbeiträge, wie bereits für die letzte Schließungszeit im Januar und Februar erlassen werden (die Verwaltung informierte in der Ausgabe des Gemeindeboten Nr. 17 vom 30.04.2021 hierüber). Wer die ausgesetzten und nun erlassenen Elternbeiträge für die Monate Januar und Februar bereits geleistet hat, bekommt diese, sofern keine offenen Forderungen bei der Gemeinde bestehen, zurück überwiesen. Ein Antrag ist nicht notwendig.

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr

Thomas Hölsch

Bürgermeister