"Freie Fahrt für Alle"


Dußlinger Werbeaktion
für vorausschauendes Parken!
„Freie Fahrt für Alle“

Immer wieder kommt es zu gefährlichen Situationen, wenn Autos verkehrswidrig auf Gehwegen parken und so die freie Fahrt für Kinderwägen, Rollatoren und Rollstühle behindern. Auch das Parken vor barrierefreien Zugängen oder ungerechtfertigtes Parken auf Behindertenparkplätzen ist leider oft zu beobachten.
Die Gemeinde Dußlingen möchte mit der Werbeaktion „Freie Fahrt für Alle“ auf das vorausschauende und rücksichtsvolle Parken im öffentlichen Verkehrsraum aufmerksam machen.
Sollten Sie in den kommenden Wochen eine Hinweiskarte an Ihrem Auto finden, hat unser Gemeindevollzugsbediensteter Herr Cani freundlich auf ein rücksichtsvolles Parken hingewiesen.