Eingeschränkte Öffnung des Rathauses für die Bürger


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
aufgrund der Entwicklung in der Pandemie-Lage möchten wir nochmals darauf hinweisen, dass das Rathaus nur mit Alltagsmasken (Mund-Nasen-Bedeckung) betreten werden darf. Anderenfalls besteht gemäß der aktuellen Corona-Verordnung ein Betretungsverbot!

Ab sofort wird das Rathaus aufgrund der Corona-Pandemie den Betrieb mit Einschränkungen aufrechterhalten. Wir sind zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.
 
Das Bürgerbüro ist zu folgenden Uhrzeiten geöffnet:

Montag 7.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 8.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 14.00 - 16.00 Uhr (vormittags geschlossen)
Donnerstag 8.00 - 16.00 Uhr
Freitag 7.00 - 12.00 Uhr

Grundsätzlich empfiehlt es sich auch, mit dem Bürgerbüro telefonisch oder per E-Mail einen Termin zu vereinbaren. Bitte bringen Sie auch Ihren eigenen Kugelschreiber mit. 

Sollten die Plätze unserer Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros bereits durch andere Bürgerinnen und Bürger besetzt sein, so bitten wir darum, vor der Glaswand im Foyer oder ggf. außerhalb des Rathauses zu warten und erst einzutreten, wenn die Mitarbeiterin frei ist.

Gelbe Säcke können selbständig aus einem vor der Glaswand im Foyer bereitgestellten Karton entnommen werden. Bitte beachten Sie, dass maximal zwei Rollen Gelbe Säcke mitgenommen werden dürfen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der restlichen Gemeindeverwaltung, das heißt Bürgermeister, Finanzverwaltung, Hauptamt, Ordnungsamt, Kinderbetreuung und Bauverwaltung, sind zu folgenden Uhrzeiten für Sie da:

Montag 8.00 - 11.45 Uhr
Dienstag 8.00 - 11.45 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 8.00 - 11.45 Uhr
Freitag 8.00 - 11.45 Uhr

Ab sofort können Sie Ihr Anliegen nur persönlich vorbringen, wenn Sie vorab telefonisch oder elektronisch einen Termin mit dem Sachbearbeiter vereinbart haben.

Haben Sie ein Anliegen, bei dem nicht zwingend ein persönlicher Termin notwendig ist, so bitten wir Sie, dies telefonisch oder elektronisch vorzubringen.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis - ganz nach dem Motto „Wir passen aufeinander auf“.

Vielen Dank!
Ihr
Thomas Hölsch
Bürgermeister