Rathaus Dußlingen


Ohne größere Einschränkungen haben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung seit Beginn der Corona-Pandemie um die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger gekümmert.
Während den üblichen Dienstzeiten waren sie stets telefonisch, per E-Mail oder nach entsprechender Terminvereinbarung für Sie da und es konnten alle Anliegen bearbeitet werden.
Diese Handhabung möchten wir auch in den nächsten Wochen zu Ihrem und zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beibehalten.
Sofern Sie ein Anliegen haben, welches nicht telefonisch oder per E-Mail bearbeitet werden kann, dann vereinbaren Sie bitte einen entsprechenden Termin.
Alle Bürgerinnen und Bürger, die ins Rathaus kommen, haben eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, so wie es durch die Corona-Verordnung in öffentlichen Verkehrsmitteln vorgeschrieben ist.
Im Eingangsbereich steht Ihnen ein Desinfektionsmittel für die Hände zur Verfügung. Bitte verwenden Sie dieses beim Eintritt in die Räumlichkeiten.
Sofern Sie Ihr Anliegen telefonisch oder per E-Mail vorbringen können, nutzen Sie folgende Möglichkeiten:


^
Download