Teilfreigabe der B 27


Am vergangenen Samstagnachmittag konnte der Verkehr in Fahrtrichtung Tübingen wieder einspurig für den Verkehr freigegeben werden.

Teilfreigabe der B 27

Somit ist nun auch der Abfahrtsast der Anschlussstelle Dußlingen in Fahrtrichtung Tübingen wieder ebenso für den Verkehr befahrbar.

In dieser Woche werden dann die Schutzblanken in der Mittelstreifenüberfahrt eingebaut, so dass die B 27 dann in die Fahrtrichtung von Balingen nach Tübingen uneingeschränkt befahrbar ist.

In Fahrtrichtung von Tübingen nach Balingen haben die Arbeiten am Montag, 21.09.2020 begonnen.
Die Umleitungsstrecke U1 wird, in diese Fahrtrichtung, weiterbestehen bleiben. Die Arbeiten an der Fahrbahndecke werden dann voraussichtlich bis 02.10.2020 andauern.