Eröffnung des neuen Kinderhauses in der Burgstraße


Eine Erzieherin spielt mit einem Kind auf dem Boden mit Holzspielzeug

Nach mehreren Monaten Bauzeit konnte am Montag, 06.07.2020, das neue Kinderhaus in der Burgstraße den Betrieb aufnehmen. Durch die neue Einrichtung konnten die Betreuungsmöglichkeiten in der Gemeinde Dußlingen nochmals ausgeweitet werden. Jetzt und in den kommenden Wochen, dürfen wir zunächst 13 Kinder in der Burgstraße begrüßen. Zukünftig wird die Einrichtung Platz für bis zu 55 Kinder bieten.
 
Die ersten Tage waren für die Kinder sehr spannend. Aufgeregt wurden die tollen neuen Räumlichkeiten erkundet. Da der Bau der Außenanlagen aktuell noch voranschreitet, konnten dabei sogar Bagger bewundert werden. Auch das auspacken der Pakete, in denen sich die Spielsachen befanden, war sehr spannend und sorgte für leuchtende Kinderaugen.
 
Ein neuer heller Raum mit verschiedenen Spielmöglichkeiten
 
Der Neubau bietet tolle neue Räumlichkeiten. So verfügt das Kinderhaus beispielsweise über einen Matschraum, in dem sich die Kinder nach Herzenslust künstlerisch austoben und so ihrer Fantasie freien Lauf lassen können. Die neue Einrichtung bietet zudem einen Bewegungsraum, in dem sich unter anderem eine Sprossenwand befindet und in dem die Kinder Ballspielen nachkommen können.
 
Aufgrund der Situation mit dem Corona-Virus ist der Betrieb aktuell noch an die derzeit gültige Verordnung angepasst. Zukünftig wird das Kinderhaus aber ein teiloffenes Konzept verfolgen. Dieses zeichnet sich durch eine Mischung aus fester Stammgruppe und gruppenübergreifenden Funktionsräumen aus. Auf diese Weise behalten die Kinder auf der einen Seite eine feste Bezugsperson sowie eine Raumzugehörigkeit mit Gleichaltrigen, können sich außerhalb der Zeit in den Stammgruppen jedoch auch frei entfalten. Der kindlichen Selbstbestimmung wird auf diese Weise ein wichtiger Platz eingeräumt.
 
Wir freuen uns über den gelungenen Auftakt in der Burgstraße und wünschen den Eltern eine gute Eingewöhnung sowie den Kindern weiterhin viel Spaß beim spielen, toben und lachen!
 
Auch unseren pädagogischen Mitarbeiterinnen, Frau Judy Schmitt, Frau Lucia Göckler, Frau Katrin Riehle und Frau Dietlind Murjahn-Kunz, wünschen wir einen guten und erfolgreichen Start in der neuen Einrichtung!