Elternbeiträge für den Monat Mai werden weiter ausgesetzt


Die Gemeinde wird vorerst den Einzug der Gebühren im Monat Mai für die Betreuung in den Kindertageseinrichtungen und der Schulkindbetreuung aussetzen, bis auf Landesebene geklärt ist, wie mit den Gebühren während der weiteren Schließung zu verfahren ist.
 
Für Kinder, die die Notfallbetreuung in Anspruch nehmen, werden ebenfalls keine Betreuungsgebühren im Mai eingezogen. Die Betreuungsstunden im Mai 2020 werden in den Einrichtungen notiert und nur die tatsächlich in Anspruch genommenen Betreuungsstunden nachträglich abgerechnet.