Kunst im Rathaus - Dußlinger Impressionen


Für die 36. Kunstausstellung im Rathaus konnte wieder ein Dußlinger Künstler gewonnen werden.
Alexander Makarenko hat an der Grekow-Kunsthochschule in Rostow am Don studiert und war unter anderem von 1974 bis 1976 tätig als Kunstlehrer an der Kunsthochschule, Seit 1993 lebt und arbeitet er als Dozent an der Volkshochschule, als Kunstlehrer sowie als freischaffender Künstler in Deutschland. Seit 2003 ist er Mitglied des Stuttgarter Künstlerbundes.

Ein Bild der Kunstausstellung mit grüner Wiese, Blumen und Bäumen

Alexander Makarenkos Kunst steht in der großen Tradition der alten französischen und russischen Impressionistenmaler. Ausgehend von einer stimmungsvollen, gegenständlichen Darstellungsweise entwickelte der Künstler seinen eigenen Stil, der sich durch ein intuitives Gespür und Liebe zur Natur für eine stimmungsvolle Atmosphäre in seinen Bildern auszeichnet.
Die Eröffnung der Ausstellung findet am
Sonntag, 29. März 2020 um 11.00 Uhr
im Rathaus in Dußlingen

statt.
Im Rahmen der Vernissage wird der Künstler vom Abteilungsleiter der allgemeinen und kulturellen Bildung der Volkshochschule Reutlingen Herr Thomas Becker M.A. vorgestellt.
Im Anschluss an den offiziellen Teil ist Gelegenheit für einen Rundgang durch die Ausstellung sowie zum Austausch mit dem Künstler und anderen Besuchern bei einem Glas Sekt oder Organgensaft.