Wichtige Mitteilung an die Autoren von Kirchen/Vereinen/Organisationen, die Beiträge im Gemeindeboten Dußlingen veröffentlichen


Durch die Nutzung des Redaktionssystems Nussbaum-Online-Senden haben Sie seither schon einen wichtigen Beitrag dazu geleistet, die Produktion des Dußlinger Gemeindeboten effizienter zu gestalten. Aufgrund weiterer technischer Entwicklungen hat sich der Verlag jedoch entschlossen, ein neues Redaktionssystem namens „artikelstar“ einzusetzen.
Dadurch werden sich für die Presseverantwortlichen der Kirchen, Vereine und Organisationen ab KW 10/2020 etliche Neuerungen und Vorteile ergeben. Alle Beiträge für den Gemeindeboten Dußlingen müssen künftig direkt in das neue über das Internet basierende Redaktionssystem „artikelstar“ eingepflegt werden.
Dabei wurde besonderer Wert auf die Nutzerfreundlichkeit gelegt. Das Redaktionssystem ist so einfach zu bedienen, dass hierfür keine Schulungen nötig sind.
Im Zuge dieser Umstellung erhält jeder Autor einen neuen Zugang, daher ist es erforderlich, dass sich sämtliche Autoren, unter Angabe Ihrer Kontaktdaten (Name, Telefon, E-Mail-Adresse) sowie der dazugehörigen Rubrik (Kirche/Verein/sonstige Organisation) an Frau Schnell, E-Mail: SSchnell@dusslingen.de wenden.
Bitte beachten Sie, dass für einen reibungslosen Ablauf eine Rückmeldung bis zum 15. Januar 2020 dringend erforderlich ist.
Ihre Benutzerdaten werden Ihnen dann von der E-Mail-Adresse noreply@artikelstar.de übersandt. Bitte kontrollieren Sie auch, ob diese E-Mail eventuell in Ihren Spam-Ordner verschoben wurde.
Wir bitten Sie darauf zu achten, dass Dauertexte, die bereits im Redaktionssystem Nussbaum-Online-Senden eingestellt sind, in das neue Redaktionssystem Artikelstar von Ihnen umkopiert werden müssen.
Für Fragen steht Ihnen das CMS-Team unter Telefon 07033 525 345 sowie unter der E-Mail-Adresse cms@nussbaum-medien.de zur Verfügung.