Bürgerbefragung im Quartiersgebiet in Zusammenarbeit mit der Agentur für Klimaschutz


Die Gemeinde Dußlingen lässt im Rahmen ihrer langfristig angelegten Klimaschutzkampagne untersuchen, wie in der Ortsmitte eine zukunftsfähige Energieversorgung über ein gemeinsames Nahwärmenetz ausgebaut werden kann. Projektpartner ist die Agentur für Klimaschutz im Landkreis Tübingen. Um die verschiedenen Möglichkeiten der Energieversorgung in der Ortsmitte belastbar abschätzen zu können, werden Angaben zum Energieverbrauch und Ideen der Bürgerinnen und Bürger benötigt. Um Informationen aus erster Hand zu diesen wichtigen Zukunftsthemen zu erhalten, waren drei Mitarbeiter der Agentur für Klimaschutz in den letzten Tagen in der Ortsmitte unterwegs und haben allen Gebäudeeigentümern die Teilnahme an der Energieumfrage angeboten.


Daniel Bearzatto und Felix Schneider bei der Quartiersbegehung

Sollten Sie im Bereich der Ortsmitte wohnen und noch nicht an der Umfrage teilgenommen haben, bitten wir Sie, den Fragebogen auszufüllen und im Rathaus abzugeben. Natürlich können Sie auch gerne online teilnehmen unter www.agentur-fuer-klimaschutz.de/dusslingen.



Wir bitten Sie, sich 5 Minuten Zeit zu nehmen und die Gemeinde Dußlingen aktiv bei der Planung einer nachhaltigen Energieversorgung zu unterstützen. Energiesparen lohnt sich - machen Sie mit!