Ankündigung der Auftaktveranstaltung für das energetische Quartierskonzept „Energieeffiziente Ortsmitte“


Logo Gemeinde Dußlingen  Agentur für Klimaschutz

Herzliche Einladung an die Bürgerinnen und Bürger
Vorstellung des energetischen Quartierskonzepts „Dußlinger Ortsmitte“


Energieeffizienz und eine erneuerbare Wärmeversorgung sind wichtige Faktoren auf dem Weg zu einer nachhaltigen Gemeindeentwicklung. Hierzu hat die Gemeinde Dußlingen in der Vergangenheit bereits zahlreiche Maßnahmen umgesetzt und nimmt damit eine Vorreiterrolle ein.
Das von der KfW-Förderbank bezuschusste Projekt „Energieeffiziente Ortsmitte“ bildet damit einen weiteren Baustein in den langfristig angelegten Klimaschutzaktivitäten der Gemeinde. Dadurch wird ein großer Mehrwert für die kommunalen Investitionsplanungen zukünftiger Energieprojekte geschaffen und die Bürgerinnen und Bürger bei der Modernisierung ihrer Immobilie ganz konkret unterstützt. Das umfasst unter anderem die Untersuchung von verschiedenen Varianten der Nutzung von erneuerbaren Energien, Möglichkeiten zum Aufbau eines Nahwärmenetzes, Maßnahmen zu Verbesserung der Gebäudeeffizienz und die Unterstützung bei der Inanspruchnahme von Fördermitteln für energetische Sanierungsmaßnahmen.
Um ein fundiertes Bild der energetischen Ausgangslage und Informationen aus erster Hand zu erhalten, legt die Gemeinde Wert auf die Beteiligung und die Befragung der Bürgerinnen und Bürger. Denn die Ergebnisse der Umfrage bilden eine wichtige Grundlage für die Untersuchung der Handlungsmöglichkeiten im Energiebereich.
Wir laden Sie herzlich ein, an der Auftaktveranstaltung am 4. November um 19:30 Uhr im Sitzungssaal (Rathaus) teilzunehmen. Dort werden Ansprechpartner der Gemeinde und von der Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen gGmbH zusammen das Projekt und den Fragebogen vorstellen und für Ihre Ideen und Anregungen zur Verfügung stehen.