Der 1. Schultag!


In der vergangenen Woche wurden an der Anne-Frank-Schule 69 Erstklässler feierlich eingeschult.
Der erste Schultag der Erstklässler am 12.09.2019 war für alle Beteiligten ein großes und freudiges Ereignis.
Für die Erstklässler und ihre Familien begann dieser besondere Tag mit einem Gottesdienst in der katholischen Kirche. Anschließend wurden die „Neuen“ zum ersten Mal in der neuen KULTURHALLE willkommen geheißen. Anders als in den vergangenen zwei Jahren als keine Halle zur Verfügung stand, durften die Kinder so viele Angehörige mitbringen wie sie wollten. Dieses Angebot wurde auch genutzt, so war die KULTURHALLE bis nach hinten ins Foyer gefüllt mit stolzen Mamas, Papas, Omas, Opas und vielen mehr.
Begrüßt wurden die Erstklässler von den Viertklässlern mit dem Lied „Zusammen Groß“ von den Fantastischen Vier.

Der 1. Schultag!

Nach den Begrüßungsworten des Schulleiters Herrn Bruno Maier, führten die Viertklässler das traditionelle Schullied der Anne-Frank-Schule auf, welches die Erstklässler die nächsten vier Jahre begleiten wird.
Im Anschluss wurde es ernst. Die „Drachen“, die „Seepferdchen“ und die „Frösche“ wurden von ihren Klassenlehrerinnen durch ein Spalier aus Zweit- und Drittklässlern zu ihren Unterrichtsräumen begleitet, wo sie ihre erste Unterrichtsstunde erleben durften.

Der 1. Schultag!

Wir wünschen allen Erstklässler/innen einen guten Start ins erste Schuljahr und eine erfolgreiche und vor allem schöne Schulzeit!