Räum- und Streupflicht der Straßenanlieger - Regelung für die Fußwege


Der Winter hat uns derzeit fest im Griff. Durch Eis und Schnee kann es zu glatten Straßen und Gehwegen kommen.
Aus diesem Grund möchten wir alle Straßenanlieger auf die Räum- und Streupflicht hinweisen. Diese Verpflichtung zum Räumen und Streuen gilt nicht nur für Gehwege, sondern auch für Fußwege zwischen zwei Straßen.
Der Technische und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung vom 6. Juni 2011 Fußwege in Dußlingen besichtigt. Dabei wurden Wege, die nur als reine Verbindungs- bzw. Bequemlichkeitswege dienen, als unwichtig eingestuft. Diese unterliegen nicht der Verpflichtung zum Räumen und Streuen (sind nicht durch Hinweisschilder gekennzeichnet). Fußwege, von denen  Zugänge zu Häusern führen, gelten als wichtig und fallen somit unter unsere Räum- und Streupflichtsatzung. Im Einzelnen sind dies in Dußlingen folgende Wege:
-       Buchenstraße/Eschenweg/Pappelweg
-       Austraße, hinter dem Kindergarten
-       Filsenbergstraße/Tübinger Straße
-       Panoramastraße/Robert-Wörner-Straße
Bei diesen Wegen sind somit die Anlieger für die Räum- und Streupflicht zuständig. Die Gemeinde Dußlingen ist bei den Fußwegen zwischen der Buchenstraße/ Eschenweg/ Pappelweg,  in der Austraße und bei der Filsenbergstraße/Tübinger Straße selbst Anlieger. Somit ist der Bauhof für die Einhaltung der Streupflichtsatzung zuständig.
Der Fußweg zwischen der Panoramastraße und Robert-Wörner-Straße muss weiterhin von den Anliegern geräumt und gestreut werden.
Geh- und Fußwege sind in der Regel mindestens auf eine Breite von 1,2 m zu räumen. An Werktagen müssen diese bis 7.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen bis 8.00 Uhr geräumt und gestreut sein. Wenn nach diesem Zeitpunkt Schnee fällt oder Schnee- bzw. Eisglätte auftritt, ist unverzüglich, bei Bedarf auch wiederholt, der Weg von Schnee und Eis zu befreien (bis 21.00 Uhr).
Folgende Fußwege fallen nicht unter die Räum- und Streupflicht:
-       Lärchenweg/Buchenstraße
-       Unter den Weinbergen/Burggartenweg
-       Wilhelm-Herter-Straße/Steinlachburg
-       Hallstattstraße/Zeppelinstraße/Lehlestraße (3-Meter-Weg)
-       Schloßhof/Im Brühl
-       Weingartenrain/Im Brühl