Wiedereröffnung des Kleinspielfeldes bei der Anne-Frank-Schule nach Sanierung


Am vergangenen Freitag gab Bürgermeister Thomas Hölsch das Kleinspielfeld für alle Sportbegeisterten wieder frei. In den letzten Wochen wurden der Belag komplett erneuert, die Linierung neu angebracht und neue Basketballkörbe montiert. Die Gesamtkosten der Sanierung des Kleinspielfeldes belaufen sich auf rund 50.000 €. Für die zusätzliche Neuanschaffung der Basketballkörbe wurden Mittel aus der Jugendstiftung der Kreissparkasse Tübingen verwendet. In diesem Jahr hat die Gemeinde 5.000 € erhalten.

Wiedereröffnung des Kleinspielfeldes bei der Anne-Frank-Schule nach Sanierung

Neben Bürgermeister Thomas Hölsch waren deshalb bei der Freigabe des Kleinspielfeldes auch Filialleiter Markus Keller sowie Rektor Bruno Maier bei der Eröffnung dabei.

Wiedereröffnung des Kleinspielfeldes bei der Anne-Frank-Schule nach Sanierung

Mit großer Begeisterung stürmten die Schülerinnen und Schüler das Kleinspielfeld!
Wir wünschen Allen viel Spaß auf dem neu sanierten Platz und wünschen uns, dass dieser möglichst lange in diesem guten Zustand erhalten bleibt.
Ein herzliches Dankeschön an die Kreissparkasse Tübingen für die Unterstützung!