Privater Familienaustausch aus Mezzocorona


Am Donnerstag, 05.07.2018 begrüßte Bürgermeister Thomas Hölsch Frau Michelle Zappini, die zur Zeit für einen privaten Familienaustausch in Dußlingen ist.
Michelle ist zu Gast bei Herrn Pascal Jörg und Frau Eva Wiedemann, um ihre Deutschkenntnisse zu verbessern und die Kultur kennen zu lernen. Neben dem gemeinsamen Familienleben lernt Michelle auch die Vereinsarbeit in Dußlingen kennen. Im Posaunenchor des CVJM probt sie regelmäßig mit ihrer Trompete mit. An den Vormittagen besucht sie einen Deutschkurs in Tübingen.

Privater Familienaustausch aus Mezzocorona

Beim gemeinsamen Treffen informierte Bürgermeister Thomas Hölsch Michelle über Dußlingen und überreichte ihr einen Geschenkgutschein sowie den Gastgebern ein Weinpräsent.
Wir wünschen Michelle sowie Pascal Jörg und Eva Wiedemann noch eine schöne gemeinsame Zeit und danken für das Engagement, die Gemeindepartnerschaft zwischen Dußlingen und Mezzocorona erlebbar zu machen.


Haben Sie ebenfalls Interesse an einem Familienaustausch, der die Gemeindepartnerschaft mit Leben füllt? Dann melden Sie sich bei Frau Manz von der Gemeindeverwaltung unter Tel. 92 99-20 oder per E-Mail IManz@dusslingen.de.
Wir helfen Ihnen gerne erste Kontakte mit unserer Partnergemeinde in Mezzocorona zu knüpfen.