Wohnungssuche zur Anschlussunterbringung


Die Gemeinde Dußlingen sucht dringend Wohnraum für die Anschlussunterbringung von Flüchtlingen.
Die Gemeinde hat im Jahr 2018 bereits 20 Personen aufgenommen und benötigt noch zusätzlichen Wohnraum für 6 weitere Personen. Je größer der angebotene Wohnraum ist, desto eher besteht die Möglichkeit, eine Familie unterzubringen.
Der Mietvertrag wird mit der Gemeinde Dußlingen abgeschlossen.
Für Auskünfte steht Ihnen Frau Hirsch unter Tel. 07072 9299-41 oder per E-Mail: BHirsch@dusslingen.de gerne zur Verfügung.