Projekt-Café am 13. September 2017



Gut besucht war das Projekt-Café in der vergangenen Woche. Passend zum Schulbeginn konnten die Kinder bunte Stiftehalter aus leeren Plastikflaschen oder Vasen basteln und gestalten. Quer durch den Flur wurden viele bunte Kordeln gedreht, die später auf die Flaschen aufgeklebt wurden. Aber auch mit der Serviettentechnik wurden tolle Stiftehalter gestaltet.

Projekt-Café am 13.09.2017

Die Erwachsenen hatten die Möglichkeit, sich den eindrucksvollen Bildvortrag von Erik Pastink über sein Heimatland Holland anzuschauen. Der gebürtige Niederländer bietet jährlich eine Erlebnis- und Kulturreise nach Holland an, auf die er die Gäste per Fotos und Videos mitnahm. Neben Stadtbesichtigungen von Utrecht, Rotterdam und Amsterdam waren auch Einblicke in eine Käserei und eine typische Holzschuhmanufaktur zu sehen. Beim Besuch eines Freilichtmuseums konnten charakteristische Gebäude aus den Niederlanden bestaunt werden. Sein Reisebericht machte Lust auf mehr. Passend dazu wurden Käse-Trauben-Spieße angeboten und die typisch holländischen Honigwaffeln. So mancher Gast kam dann doch in Überlegung, im Mai 2018 nach Holland mitzufahren.

Projekt-Café am 13.09.2017

Herr Braunwald von baum e.V. stellte die Erweiterung des teilAuto-Angebots ab Oktober 2017 in Dußlingen vor. Dann steht ein Auto rund um die Uhr für die Car-Sharing-Nutzer zur Verfügung. Natürlich gab es auch wieder einen Verkaufsstand des AK Eine Welt.
Abgerundet wurde der Nachmittag mit einem kleinen Abendkonzert in der katholischen Kirche, das von Erik Pastink an der Orgel und Silke Hornung mit Gesang gestaltet wurde.
Das nächste Projekt-Café ist am Mittwoch, den 11. Oktober 2017, in den Lebensräumen für Jung und Alt.
Der DRK-Ortsverein wird sich vorstellen und uns einige Übungen zur Ersten Hilfe zeigen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, seinen Blutdruck messen zu lassen. Dazu möchten wir heute schon recht herzlich einladen!