Bürgerbeteiligung zum Thema Gesundheit in Dußlingen


Wo und wann?
Rathaus großer Sitzungsaal
Infoveranstaltung: 23.01.2018 um 19 Uhr (Dauer ca. 1,5 h)
Workshoptage: 05. oder 06.02.2018 um 19 Uhr (Dauer ca. 2 h)
 
Wer?
Um den Aspekt einer familien- und generationenfreundlichen Gemeinde zu berücksichtigen, sind Personen aus (jungen) Familien sowie Bürgerinnen und Bürger ab 55plus als Zielgruppen des Workshops gefragt.
 
Was?
Ziel ist es herauszufinden, wodurch Ihrer Meinung nach aktuell die Gesundheit und damit auch Ihr Wohlbefinden in Dußlingen gefördert oder verhindert werden. Relevant sind zudem Ihre Anliegen als Bürgerinnen und Bürger zu diesem Themenbereich.
 
Wie?
Die Erfassung findet anhand der kreativen Bürgerbeteiligungsmethode Photovoice statt. Kurz gefasst bedeutet Photovoice, dass visuelle Dokumentation (Fotos) mit Erzählung verknüpft wird. Sie dürfen also im weiteren Verlauf Fotos zu Fragestellungen machen, wie zum Beispiel „Wo fühle ich mich hier wohl bzw. unwohl? Was fehlt mir hier?“, und anschließend über diese diskutieren. Es ist nicht erforderlich, dass Sie über Kenntnisse des Fotografierens verfügen.
 
Was ist zu tun?
Anmeldung bis zum 16.01.2018 bei der Gemeindeverwaltung Dußlingen, Frau Sailer: Tel. 0 70 72 92 99 13 bzw. per E-Mail an BSailer@dusslingen.de mit Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
 
Sie sind herzlich eingeladen sich einzubringen und zu beteiligen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!
 
Ansprechpartnerin bei inhaltlichen Fragen: Frau Schneider (Projektleitung),
Telefon 0160 90315966, E-Mail: schneidejasmi@stud.ph-gmuend.de
Ansprechpartnerin bei der Gemeindeverwaltung: Frau Manz, Telefon 0 70 72 92 99 20, E-Mail: IManz@dusslingen.de